MCS-Juniorakademie PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail

 

Die MCS-Juniorakademie geht in ein neues Jahr. Wie auch in den letzten Jahren können sich Schüler und Schülerinnen für die Kurse anmelden, nun erstmals auch online. In der MCS-Juniorakademie werden interessante Kurse und Projekte für Jungen und Mädchen in den verschiedenen Jahrgangsstufen angeboten. Die meisten Kurse finden in der Matthias-Claudius-Schule in Bochum-Weitmar statt. Weitere Informationen und die Anmeldung sind durch einen Klick auf das jeweilige Wort zu erhalten.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 16. September 2016 um 15:04 Uhr
 
EF-Fahrt nach Prüm 2016 PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail

Vom 6. bis zum 9. September fuhr die gesamte Jahrgangsstufe EF zur Einführungsfahrt in die gymnasiale Oberstufe nach Prüm in der Eifel.

Unter Anleitung von zehn Lehrerinnen und Lehrern durchliefen alle 109 Schülerinnen und Schüler verschiedene Bausteine: Sie vertieften ihre Kenntnisse in der Teamarbeit (mit Frau Falkenberg und Frau Keil), erhielten eine gründliche Einführung in den graphikfähigen Taschenrechner (bei Herrn You und Herrn Ameling), führten eine Profilanalyse durch (mit Herrn Rudolph), frischten ihre Kenntnisse in verschiedenen Lerntechniken auf (bei Herrn Meppelink), übten sich in Rhetorik (bei Frau Köster und Herrn Schockenhoff) und erhielten eine Laufbahnberatung (bei den Beratungslehrern Frau Schomers und Herrn Groß). Daneben standen auch eine kleine Wanderung sowie genügend Freizeit bei wunderschönem Wetter bis in die späten Abendstunden auf dem Programm.


Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 16. September 2016 um 14:57 Uhr
 
Norderney PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail

 

Ich bin auf Norderney,
hier werde ich ruhig und fühle mich frei.

Der Leuchtturm scheint hell,
ob am Tag oder Nacht,
das Licht ist so schön grell,
egal wann man erwacht, generell.

Norderney ist so schön,
hier gibt es einfach viel zu sehn.

(...)

Text der Gruppenolympiade 6a

Den ersten Versen dieses vor Ort entstandenen Schülergedichts kann sich die Klassenfahrt der Klassen 6a und 6b nur anschließen. Fünf Tage lang erkundeten wir die Insel zu Fuß oder mit dem Rad. Wir lernten das Weltnaturerbe Wattenmeer kennen und entdeckten eine gewöhnungsbedürftige Tierwelt unter unseren nackten Füßen. Auf Entspannung mussten wir nicht lange warten. Das sonnige Wetter lud zum Verweilen am Strand ein. Nur ungern verließen wir die Insel am Freitag mit der Fähre und genossen den letzten Anblick.

Norderney, wir kommen gern wieder...

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 14. September 2016 um 21:22 Uhr
 
Greetings from London PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail

Vom 3. bis zum 10. September 2016 war die gesamte Q2 im RestUp Hostel in London Southwark. Alle Orte aufzuzählen, die besucht und entdeckt wurden, würde sicherlich zu lange dauern. Ein Höhepunkt für viele war der Besuch einer Aufführung von Shakespeares Midsummer Night’s Dream im Shakespeare’s Globe Theatre am Südufer der Themse und der Besuch etlicher Museen wie das Natural History Museum, Tate Modern und vieler anderer. Eine Stadtrundfahrt am Sonntag bot einen Vorgeschmack auf all die Orte, die noch besucht werden sollten.

Weitere Bilder gerne an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. in reduzierter Dateigröße (10-200 KB)

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 13. September 2016 um 15:04 Uhr
Weiterlesen...