Schulpflegschaft

Herr Hartmann, Herr Estel, Frau Schmitz und Herr Lehde

Wir sind sehr daran interessiert, die Eltern intensiv am Schulleben teilhaben zu lassen und gut zu beraten.

Dieses gelingt unserer Meinung nach:

  • auf dem Wege einer vertrauensvollen Zusammenarbeit, die ohne bürokratische Hürden ablaufen sollte;
  • durch die Möglichkeit zur Vereinbarung von Lehrersprechstunden und das zusätzliche Angebot von Beratung nach den Lern- und Förderempfehlungen in den abgestimmten Zeiten (bei der Schulleitung und den Koordinatoren auch nach Absprache am Nachmittag);
  • über einen regelmäßigen Informationsfluss von Seiten der Schule (Infoschreiben: „Lessing Intern“);
  • durch tagesaktuelle Informationen über die Homepage der
    Schule (www.lessing-schule.de).

Sie haben als Eltern auf Wunsch vielfältige Möglichkeiten, sich an unserer Schule zu engagieren:

  • als gewähltes Mitglied in den Mitwirkungsorganen, also der Klassenpflegschaft, der Schulpflegschaft, in einer Fachkonferenz, in der Schulkonferenz als höchstem Mitwirkungsgremium;
  • in Arbeitsgruppen zu verschiedenen Themenfeldern (z. B. im Rahmen der  Studien– und Berufsorientierung);
  • bei der Betreuung von Projekten, Arbeitsgemeinschaften und Einrichtungen;
  • über die Vermittlung von Ihnen zur Verfügung stehenden
    Kontakten und die Bereitstellung Ihres Expertenwissens (s. o.).

Unter der E-Mail-Adresse schulpflegschaft@lessing-schule.de kann die Schulpflegschaft direkt erreicht werden.

Auf einer eigenen Homepage stellen sich „Lessings-Eltern“ genauer vor. Hier sind zahlreiche Informationen zu finden, die die Elternschaft bewegen oder einfach nur informieren sollen.
Über folgenden Link erfahren Sie mehr:

http://www.lessings-eltern.de/