Wir über uns

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

die Lessing-Schule ist ein städtisches Gymnasium, das – unterstützt durch viele innovative Medien – eine zeitgemäße Bildungs- und Erziehungsarbeit leistet. Sie versteht sich als Haus des Lernens, in dem Tradition und Innovation keine Widersprüche sind. Bereits 1890 wurde die Lessing-Schule als private „Höhere Knabenschule“ gegründet und dann sukzessive zu einer modernen koedukativen Schule im Stadtteil Langendreer ausgebaut. Sie blickt also im Jahr 2020 auf eine 130-jährige erfolgreiche Geschichte zurück.

In Anlehnung an den Namensgeber, Gotthold Ephraim Lessing, begegnen sich alle am Schulleben Beteiligten verantwortungsvoll, mit gegenseitiger Achtung und Toleranz und schaffen damit eine gute Grundlage für eine angenehme Lernatmosphäre in der Schule. Wir möchten eine verlässliche Lernpartnerschaft aufbauen, erwarten aber auch von unseren Schülerinnen und Schülern freudiges, zuverlässiges Lernen.

Neben der Wissensvermittlung legen wir großen Wert auf die Ausbildung sozialer Kompetenzen und fördern die Stärkung der individuellen Persönlichkeit. Dafür bieten wir mit dem Programm „Lions Quest – Erwachsen werden“ in der Sekundarstufe I einen durchgängigen schulorganisatorischen Rahmen.

Durch unsere pädagogische Arbeit und ein umfassendes schulisches Unterstützungsangebot fördern wir die Schülerinnen und Schüler in besonderem Maße. Wer das vielseitige Lernangebot gut nutzen will, muss aber auch Anstrengungsbereitschaft mitbringen. Auf dem Weg durch die Schulzeit ist uns eine gute Beratung wichtig und wir sorgen kontinuierlich für eine persönliche Begleitung während der gesamten Schullaufbahn. Die Klassen- und Beratungslehrer/innen der Sekundarstufe I und das Team der Beratungslehrer/innen der Oberstufe helfen euch und Ihnen sehr gerne dabei.

Für die fachliche Ausbildung stehen unseren Schülerinnen und Schülern mit 20 Fächern ein breit angelegtes Unterrichtsangebot und eine moderne technische Ausstattung in insgesamt 22 Fachräumen zur Verfügung. Die Lessing-Schule hat sich nach dem Umbau der Naturwissenschaften mit guter Perspektive auf den Weg gemacht, und ist jetzt auch eine MINT-freundliche Schule.
Das fachliche Bildungsangebot wird durch weit über 30 Arbeitsgemeinschaften zur individuellen Förderung, zum sportlichen Ausgleich und zur persönlichen Entspannung ergänzt. Beginnend mit der Jahrgangsstufe 8 helfen wir bei der Orientierung für die spätere Berufswahl und machen unsere Schülerinnen und Schüler mit dem Abitur studierfähig.

Auch wenn in dieser Zeit die Aufrechterhaltung von Präsenzunterricht viele Herausforderungen mit sich bringt, wirken alle Beteiligten mit großem Engagement in ihrem Aufgabengebiet dabei mit, gleich ob Reinigungskräfte, Hausmeister, Lehrerinnen und Lehrer, die Sekretärinnen in der Verwaltung oder das Schulleitungsteam. Uns allen ist bewusst, dass wir diese Aufgaben nur in einer verlässlichen Gemeinschaft bewältigen können. Wir freuen uns auf euren und Ihren Besuch und stehen sehr gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Frank Saade (schulleiter)