Klassenfahrt der 6. Klassen nach Ameland 2017 PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail


Unsere drei 6. Klassen fuhren in diesem Schuljahr auf Klassenfahrt nach Ameland (NL).

Stellvertretend für alle Klassen berichtet Neele Fuchs aus der 6c:

Klassenfahrt der Klasse 6c nach Ameland

Als wir am Montag, den 11. September 2017, auf unseren Bus warteten, waren wir alle sehr aufgeregt. Als dann die zwei Busse kamen, stellte sich heraus, dass der eine Bus nicht in Ordnung war. Deshalb musste ein anderer Bus kommen. Aber drei Stunden später als geplant konnten wir dann nach Ameland starten. Um halb zehn abends kamen wir nach der schönen Fährfahrt müde, aber ohne weitere Probleme, auf der niederländischen Insel in unseren Häusern an.

Am Dienstagvormittag haben wir uns Fahrräder ausgeliehen, die wir dann die ganze Woche benutzen konnten. Mit den Rädern sind wir zum Leuchtturm gefahren und alle fünfzehn Stockwerke hoch gestiegen. Dort haben wir eine tolle Aussicht genossen. Danach waren wir noch am Strand.

Am Mittwoch hat es gestürmt. Deshalb haben wir uns drinnen beschäftigt, haben Tischtennis gespielt, gekickert und Drachen gebaut und sind nur am Abend draußen spazieren gegangen. Dabei haben einige von uns einen Rätsel-Cache gesucht und gefunden.

Am Donnerstag haben wir eine interessante Wattwanderung gemacht, bei der wir Seegras und Muscheln probieren konnten. Nachmittags sind wir noch viel Fahrrad gefahren und haben dabei einen anderen Strand besucht. Das war zwar sehr anstrengend, weil es auf der Insel immer windig war, hat aber auch viel Spaß gemacht.

Am Freitag mussten wir dann leider schon wieder nach Hause fahren.

Wir erfuhren, dass die anderen Klassen ein ähnliches Programm auf Ameland erlebt haben und WIR FREUEN UNS SCHON AUF DIE NÄCHSTE KLASSENFAHRT!

Neele Fuchs, 6c

Bilder der Fahrt der 6a:


Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 28. September 2017 um 08:09 Uhr