MINT-Wettbewerbe PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail

Die Teilnahme an Wettbewerben soll bereits in den unteren Jahrgängen das natürliche Interesse an Gegenständen der Mathematik, Informatik und der klassischen Naturwissenschaften wecken bzw. verstärken. Dies wird bereits in den Jahrgängen 6 und 7 der Lessing-Schule erfolgreich durchgeführt, motiviert die Schülerinnen und Schüler sehr und wird bei der jährlichen Ehrung zu Lessing´s Best in der Schule öffentlich präsentiert. Dazu zähl(t)en z.B. der :

  • jährlich stattfindende Känguru-Wettbewerb in Mathematik in Klasse 6
  • Klimatour-Wettbewerb in Kooperation der Fächer Biologie und Sport, ein Wettbewerb des VCD,
  • Projekt-Wettbewerb „ Vernetzte Erde“ in Klasse 7
  • Nachhaltigkeitspreis der Stadt Bochum, jahrgangsübergreifend, den Lessingschüler bereits zweimal gewonnen haben.

Durch die Teilnahme an Wettbewerben im MINT-Fachbereich erhalten auch die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe einen vertieften Einblick in die naturwissenschaftlichen Fächer, der sich oftmals mit der persönlichen Interessenlage aus dem Thema der gewählten Facharbeit ergibt, andererseits werden die Schülerinnen und Schüler darin trainiert, ausdauernd und konsequent an einem gewählten Thema zu arbeiten. Sie bauen sich auf diese Weise auch erfolgreich Kontakte auf, die für ihre spätere Studien- und Berufswahl förderlich sein können.

Zu den erfolgreichen Wettbewerbsteilnahmen der Oberstufe in den letzten Jahren Bewerbungen gehören u.a.:

Hans-Riegel-Preis 2015  (1. Preis in Mathematik)

Hans-Riegel-Preis 2015  (3. Preis in Physik)

Alympiade, B-Tag 2015  (Auswahl der vier besten Arbeiten).


Zuletzt aktualisiert am Montag, den 29. Mai 2017 um 20:47 Uhr